Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Immobilienkrise in ChinaEvergrande wendet Zahlungsausfall ab

Menschen auf einer Rolltreppe vor einem Evergrande-Gebäudekomplex in Peking.
Weiter nach der Werbung

«Eine positive Überraschung»

SDA/oli

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Bj.grueter

    Wenn eine gu und inmobilien gesellschaft 300 milliarden schulden hat, muss man sich fragen, wie weit der chinesische staat mitbeteiligt ist.