Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Immobilien-Krise in ChinaEvergrande – Sechs Führungskräfte haben Gelder zurückgegeben

Geschäftsleute auf dem Exchange Square in Hong Kong.
Weiter nach der Werbung

Sorge um Immobilienbranche im Fall einer Pleite

SDA/oli

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Sacha Meier

    Das ist halt etwas, welches das staatskapitalistische China dem konzernkapitalistischen Westen voraus hat: Bei Misswirtschaft müssen deren Manager nicht nur verbale Verantwortung tragen und können sich auch nicht hinter dem «unternehmerischen Risiko» verschanzen, sondern werden auch rechtlich zur Verantwortung gezogen. Dazu müssen sie auch Gelder aus eigenem Vermögen zurückzahlen.