Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

EU und Schweiz beenden Streit um Holdingsteuern

Wenn Konzerngewinne aus dem Ausland deutlich niedriger besteuert werden als für einheimische Unternehmen in der Schweiz sonst üblich, ist das aus Sicht der EU diskriminierend: Die Fahnen der Schweiz und der EU spiegeln sich in einem Bürogebäude in Zug.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin