Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Handel ohne ZölleEU-Parlament stimmt Brexit-Vertrag endgültig zu

Verzicht auf jegliche Zölle: Ein Lastwagen reiht sich am Hafen von Dover ein
Weiter nach der Werbung

Wohl ab Freitag in Kraft

SDA

11 Kommentare
Sortieren nach:
    max bernard

    Nachdem der Brexit-Vertrag seit Anfang des Jahres in Kraft ist, durfte das EU-Parlament mit viermonatiger Verspätung auch noch zustimmen. Was für eine Farce von Demokratie!

    Amüsant war der dazu passende, gestrige 10vor10-Bericht aus dem EU-Parlament. Eingeleitet mit den Worten, dass das Parlament über den Vertrag debattiere. Dazu ein Kameraschwenk über den bis auf ein paar Plätze völlig leeren Plenarsaal. Offenbar haben die weltweit am besten bezahlten EU-Parlamentarier gerade mal wieder anderes zu tun gehabt. Die Sitzungsgelder kassieren die nämlich neben den üppigen Diäten nicht aufgrund ihrer Anwesenheit, sondern indem sie sich vor dem Plenarsaal einschreiben und Tschüss! Offenbar ist deren hohe Vergütung als Entschädigung für die fehlende politische Mitbestimmung gedacht. Damit scheinen diese Parlamentarier-Darsteller auch zufrieden zu sein. Anderenfalls hätten sie längst einen Aufstand gegen ihre politische Entmündigung zustande gebracht.