Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Milliardenprozess in FrankreichStaatsanwaltschaft senkt Bussenforderung für UBS

Er kämpft in Frankreich gegen die Verurteilung der Schweizer Grossbank: UBS-Chefjurist Markus Diethelm.
Weiter nach der Werbung

Anklagepunkte bestätigt

Das neue Bussenkalkül

Strafe gegen Raoul Weil gefordert

SDA/ali

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Raphael Kolbin

    Die gesamte Strafe beträgt nun mindestens 3 Milliarden Euro.

    Von 100.00 Fr. die die UBS verwaltet gehören ca. Fr. 18.00 zu ihrem Eigenkapital der Rest ist Kundenkapital. Wer bezahlt jetzt die Busse von 3000 Millionen zur Hauptsache?