Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Patrick Rahmen nach dem Cup-Aus«Ein paar Spieler hatten Tränen in den Augen»

Patrick Rahmen sagt nach dem 0:1 gegen Etoile Carouge: «Das darf uns nicht passieren».
Weiter nach der Werbung
26 Kommentare
Sortieren nach:
    Erich Rieder

    Diese Spieler hatten Tränen in den Augen, da sie das Gewurstel aus nächster Nähe mitanschauen mussten. Das dürfte auch allen Zuschauern am Bildschirm so ergangen sein, denjenigen von Genf vor Lachen.