Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Harte Kritik am US Open«Es ist abscheulich, wie sie uns behandeln»

«Es ist ein Albtraum, den wir hier erleben.» Kristina Mladenovic bereut es, am US Open teilgenommen zu haben.
Weiter nach der Werbung

«Es kommt mir vor, als seien wir Gefangene oder Kriminelle.»

Kristina Mladenovic

Sie müsste bis zum Final «gefangen» bleiben

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Alphonse Z.

    Einzelspielerinnen welche bereits in der 1. Runde scheiterten, erhielten immerhin noch ein Preisgeld von 61.000 US-Dollar.

    99% der Weltbevölkerung lassen sich für dieses Geld gerne 2 Wochen in einem Luxushotel einsperren.