Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es herrscht kein dauernder Albtraum»

Die Gesellschaft könne die Welt verändern, sagte US-Aussenminister John Kerry im Kongresszentrum in Davos. (22.1.2016)
1 / 16

Lobes-Hymne auf Obama

«Kampf zwischen Zivilisation und Barbarei»

Mehr Hilfe für Syrien-Flüchtlinge

SDA/ij