Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Es fehlt das Gespür, was richtig und falsch ist»

«Der Staat kann weiterhin Interessen wahrnehmen»: Arbeitgeberpräsident Marc Jaquet will nur noch Fachleute in Verwaltungsräten von staatsnahen Betrieben.

Herr Jaquet, die Region Basel hat unruhige Zeiten erlebt: Die Skandale bei der Basler Kantonalbank (BKB), bei den Basler Verkehrsbetrieben (BVB), die Honorare von Regierungsräten im Kanton Baselland und der Rücktritt von Carlo Conti. Was hat das bei Ihnen ausgelöst?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin