Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erneut zwei Wölfe in Graubünden überfahren

Auf Futtersuche: Beim ersten Schnee wandern die Wölfe oft runter ins Tal. (Keystone/Steffen Schmidt/Symbolbild)

Sechs Wölfe bei Unfällen getötet

SDA/fal