Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Geldblog: Prognose Meyer-Burger-AktienErholung oder Totalverlust?

Hoch spekulativ: Die Meyer-Burger-Titel sind seit Jahren starken Kursschwankungen ausgesetzt.
Weiter nach der Werbung

Ob die Neuausrichtung gelingt, ist völlig unsicher und damit auch der künftige Kursverlauf der Aktie.

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Looszer

    Eine Marge von 25-30% bei jeder Bank würde man aufschreien und wissen was läuft. Man redet hier von der Produktion in Sachsen/Ostdeutschland, verfolgt man die Presseaussendungen von MB liesst man nichts oder sehr wenig vom Standort Schweiz. Daraus darf man durchaus folgern dass der Standort CH in den Zukunftsplänen von MB und dessen CEO (auch Deutscher ehemals Solarworld Mitarbeiter) nur ein Ziel im Auge hat - die Produktion von Modulen in DE und nur dies steht im Focus. Der nächste Schweizer Maschinenbauer der verschwindet was sich auch schon lange angekündigt hat. Wie schrieb einst P. Pauli der Silberstreif am Horizont der dann nie auftauchte - wieviel Mitarbeiter hatte MB einmal und wieviel sind es heute am Standort CH? Gute Nacht.