Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Golf-Grossverdiener Patrick CantlayEr sah seinen Freund sterben, wurde depressiv – nun knackt er den Jackpot

In 10 Tagen vom Mitläufer zum weltbesten Golfer: Patrick Cantlays Karriere ist filmreif, war aber lange keine Wohlfühlstory.
Kein Mann für grosse Emotionen: Patrick Cantlay nach seinem Coup mit Freundin Nikki Guidish auf dem Grün des 18. Lochs.
Weiter nach der Werbung

«Wenn ich zurückblicke, war Golf früher das Wichtigste in meinem Leben – und das Schlimmste, das mir widerfahren konnte, war, schlecht zu spielen.»

Patrick Cantlay
Vorgeschmack auf den Ryder-Cup: Cantlay und der Spanier Jon Rahm lieferten sich während dreier Tage einen packenden Zweikampf.