Zum Hauptinhalt springen

Pädokriminalität im NetzEr jagt die Kinderschänder im Darknet

«Wenn ich nicht mehr glaube, dass meine Arbeit einen Unterschied macht, muss ich aufhören»: Martin Schumacher, Leiter der Abteilung Cybercrime der Kapo Zürich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.