Zum Hauptinhalt springen

Todesfall in Zollikerberg«Ich wollte ihn erst gar nicht allein lassen»

Samir Jebeniani und seine Frau D. S. trauern um ihren Sohn. Er war erst 15 Jahre alt. Im Interview nehmen die Mutter und der Stiefvater zu Gerüchten Stellung – und sagen, dass ihr Sohn auf einem guten Weg gewesen sei.

«Ich funktioniere seit dem Tod meines Stiefsohns nur im Stand-by-Modus»: Samir Jebeniani alias Rapper und Produzent ZH Beats.
«Ich funktioniere seit dem Tod meines Stiefsohns nur im Stand-by-Modus»: Samir Jebeniani alias Rapper und Produzent ZH Beats.
Foto: Thomas Egli

Ein Wohnquartier ausserhalb von Zürich. Samir Jebeniani und seine Frau D. S. haben sich hierhin zurückgezogen. Ihr Sohn D. war einer der beiden Jugendlichen, die am Sonntag tot in der Wohnung von D. S. aufgefunden worden war. Zusammen mit einem 15-jährigen Mädchen. Seither läuten die Telefone in ihrem gesamten Freundeskreis Sturm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.