Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Epidemie-VersicherungenKMU stehen mit leeren Händen da

Ein geschlossenes Restaurant in Rheinfelden, das in der Corona-Krise auf den Verkauf über die Gasse umgestellt hat.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Schwer kalkulierbare Pandemie

«Eine Epidemie ist eine zeitlich und örtlich beschränkte Verbreitung eines Krankheitserregers.»

Nicole Horbelt, Axa-Sprecherin

Unterschiedliche Risikodeckungen

«Für unsere Branche steht die Frage der Reputation aktuell nicht im Vordergrund.»

Takashi Sugimoto, Sprecher des Schweizerischen Versicherungsverbandes

Drohender Reputationsschaden

20 Kommentare
Sortieren nach:
    Walter Müller

    Ich habe keine Versicherung bei AXA oder Helvetia. Aber wenn ich welche hätte, würde ich jetzt zur Mobiliar wechseln. Ich hoffe, viele andere tun das und belohnen so die grosszügigeren Versicherungen. Das wäre dann Marktwirtschaft, die Sinn macht.