Zum Hauptinhalt springen

Neuer Credit-Suisse-PräsidentSpekulationen um Rohners Nachfolge

Nächsten Freitag hält die Grossbank eine ausserordentliche Generalversammlung ab. Frühestens dann soll der neue Bank-Präsident bekannt werden. Sicher ist: Die Namen, die bisher durch die Medien geisterten, sind alle falsch.

Im Frühjahr nächsten Jahres verabschiedet sich Urs Rohner von der Spitze der Credit Suisse.
Im Frühjahr nächsten Jahres verabschiedet sich Urs Rohner von der Spitze der Credit Suisse.
Foto: Anna-Tia Buss

Es ist das am besten gehütete Geheimnis des Schweizer Finanzplatzes: Wer folgt auf Urs Rohner an der Spitze des Verwaltungsrates der Credit Suisse? Im Frühjahr endet sein Mandat. Frühestens am Freitag anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung oder wenige Tage danach soll der Name des neuen Präsidenten bekannt werden, so Quellen. Credit Suisse erklärt, dass die Nachfolge «bis Ende Jahr» kommuniziert würde. Wer kommt infrage? Welche Baustellen muss der neue Präsident in Angriff nehmen? Und wie sieht Rohners Bilanz aus? Ein Überblick.

Die Kandidaten

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.