Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Torfestival – Belgien fegt Ungarn vom Platz

Allen Grund zum Jubeln: Die Belgier fegen Ungarn mit 4:0 vom Platz und messen sich im Viertelfinal mit Wales. (26. Juni 2016)
Sträflich alleine gelassen: Toby Alderweireld wird mit einer wunderschönen Freitstoss-Flanke bedient und köpft zur frühen Führung ein.
Äusserst bitter: Während des Aufwärmens hat sich Ungarns László Kleinheisler verletzt. Seinen Posten übernimmt für heute Ádám Pintér.
1 / 14
Weiter nach der Werbung

Ungarn steigert sich in der 2. Halbzeit

Ungarn - Belgien 0:4 (0:1)

SDA/fsc