Zum Hauptinhalt springen

Der Künstler / DAS KONZERT IST ABGESAGT

Gute Unterhaltung: Open Mike Eagle ist mit seinem «Art Rap» die Antithese zur Megalomanie des Hip-Hop-Mainstreams.

Dieser Mann ist Psychologe und studierte die Gehirnaktivität von Rappern.
Dieser Mann ist Psychologe und studierte die Gehirnaktivität von Rappern.

Vor der Show, da werde er gemieden wie ein Furz eines Geistes. Niemand lächle ihn an, aber sobald das Konzert starte, sei alles «fine and dandy». Der Grund? «Cause I’m a black man.» Natürlich, nicht jeder Weisse sei ein Rassist, doch der Generalverdacht, er, der Rapper, könnte ein Vergewaltiger oder ein Dieb sein, der nage schon an ihm. All das berichtet Open Mike Eagle in nüchternem Ton im Track «Smiling (Quirky Race Doc)», der auf seinem neuen Album «Hella Personal Film Festival» zu finden ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.