Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wegen angeblichen RassismusEklat bei den deutschen Grünen

Die Grünen wollen ihn loswerden: Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen.

Streit um Cancel-Culture

sda/rb

223 Kommentare
Sortieren nach:
    Wiepke

    Die Spitzenkandidatin ohne Exekutiverfahrung der Grünen Partei hat einen Grund gefunden um einen populären Parteikollegen mit Exekutiverfahrung abzusägen und im Besten Fall aus der Partei zu werfen. Wie bedroht fühlt sich wohl Frau Baerbock, dass sie sich genötigt sieht diese Gelegenheit beim Schopf zu ergreifen. Wir Wähler erkennen daran: Beim Gerangel um die Macht gelten für Konkurrenten aus dem eigenen Lager tiefere Standards der Fairness und des Anstands als für Gegner aus dem anderen Lager. Das musste auch schon Herr Hans-Georg Maaßen am eigenen Leib erfahren.