Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bundespräsident Guy Parmelin«Einstufung als Drittstaat bei Horizon wäre bedauerlich»

Die Türen zum Forschungsprogramm Horizon Europe seien noch nicht geschlossen: Bundespräsident Guy Parmelin. (Archivbild)
Weiter nach der Werbung

In der Zwischenzeit finanziert die Schweiz

Besorgter ETHL-Präsident

SDA/chk

166 Kommentare
Sortieren nach:
    Hanna Urech

    Kaum jemand weiss, was das bedeutet, wenn wir wie ein Drittstaat vehandelt werden. Die wissenschaftliche Zusammenarbeit, die Chance als junger Mensch international zu forschen! Dass Oarmelin das bedauert ist ein Hohn! Die SVP sabotiert jedes Abkommen und gleichzeitig macht Spuhler, Blocher überall Geschäfte.