Zum Hauptinhalt springen

Der beste Spieler der SaisonEiNsame Spitze

Jean-Pierre Nsame, das war bei YB immer der Name hinter Guillaume Hoarau. In seiner dritten Spielzeit in Bern hat sich der 27-jährige Stürmer endgültig emanzipiert und mit seiner Rekordsaison Historisches erreicht. Und er reiht sich bei YB in eine prominente Reihe von Goalgettern ein.

Ein Bild, an das man sich gewöhnt hat: Jean-Pierre Nsame bejubelt einen Treffer.
Ein Bild, an das man sich gewöhnt hat: Jean-Pierre Nsame bejubelt einen Treffer.
Foto: Alessandro della Valle (Keystone)

Als Jean-Pierre Nsame in Neuenburg zum 1:0-Sieg ins Tor trifft, eine gute Woche bevor die Young Boys sich den Titel sichern, dreht er ab, ein schneller Dank dem Vorbereiter, ein Lächeln. Alltag in der Liga. Es ist sein 29. Tor im 29. Spiel. Hochgefühl flaut ab mit der Routine, wer aktuell bei YB spielt, der kennt das.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.