Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Alain Berset«Es ist unsinnig, uns diktatorisches Verhalten vorzuwerfen»

Der Gesundheitsminister wehrt sich gegen die Vorwürfe der Corona-Gegner und warnt vor einem Grippewinter mit neuerlichen Versammlungsverboten und Lockdown.

Bundesrat Alain Berset: Hat wenig Verständnis für Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker.
Bundesrat Alain Berset: Hat wenig Verständnis für Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker.
Foto: Raphael Moser 

Der Termin mit Bundesrat Alain Berset ist auf 19 Uhr im Konferenzsaal seines Departements angesetzt. Der Gesundheitsminister hat Verspätung, schon eine halbe Stunde. Eine wichtige Besprechung halte ihn ab, heisst es. Endlich kommt er. Trotz des langen Arbeitstages wirkt er nicht müde. Gleich ist man mitten im Gespräch, über «absurde» Vorwürfe aus der Anti-Corona-Bewegung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.