Zum Hauptinhalt springen

Einwohnerrat BinningenEine Viertelmillion für einen Pausenplatz

Das Parlament genehmigt ein umstrittenes Wasserspiel und zahlreiche weitere Installationen vor der Schulanlage Neusatz.

Saniert ist das Schulhaus Neusatz. Jetzt wird noch der Pausenplatz erneuert.
Saniert ist das Schulhaus Neusatz. Jetzt wird noch der Pausenplatz erneuert.
Foto: Kostas Maros

Für die Erneuerung des Pausenplatzes der Schulanlage Neusatz hat der Binninger Einwohnerrat am Montagabend 250’000 Franken bewilligt. Installiert werden ein Klettergerüst, eine Kletterwand mit Höhle und Rutschbereich, ein Wasserspiel, eine Ball- und Schrägwand und viele Sitz- und Hüpfgelegenheiten. Es gibt einen Sandspielplatz und Hochbeetgärten für den Kindergarten sowie Bepflanzungen zur Förderung der Biodiversität.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.