Zum Hauptinhalt springen

Innovative ErlebnisweltEine «Uhrenrevolution» für Basel

«Swiss Watch Treasure House» heisst das Projekt einer innovativen Uhren-Erlebniswelt in Basel. Standort soll das Haus zum Kirschgarten werden.

Das «Swiss Watch Treasure House» als Vision.
Das «Swiss Watch Treasure House» als Vision.
 

In einem Werbefilm präsentiert die Blogseite Plan Basel mit dem «Swiss Watch Treasure House» nichts weniger als den «neuen Hotspot der Uhrencommunity». Eine innovative Uhren-Erlebniswelt in Basel soll im Haus zum Kirschgarten in der Elisabethenstrasse internationale Kundschaft anlocken, die über 100’000 Uhren aus einem vollautomatischen Lagersystem zur Anprobe auswählen kann. Neben dem aktuellen Sortiment von sämtlichen Schweizer Uhrenmarken soll auch eine liquide Handelsplattform für zertifizierte pre-owned-Uhren geschaffen werden. Über 300 Marken könnten in kunstvoll gestalteten Räumen des Stadtpalais ihre Produkte und ihre Geschichte präsentieren, heisst es. Mit Gastronomie, Anlässen bis zu 500 Personen, Auktionen oder Sonderausstellungen im ganzen Gebäudekomplex würde eine Plattform für Uhrenliebhaber geschaffen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.