Zum Hauptinhalt springen

Impfverweigerer«Eine Stigmatisierung der Pflegenden hilft nicht weiter»

Das Pflegepersonal ist mit der Erwartung konfrontiert, sich impfen zu lassen. Von einer Impfpflicht jedoch sehen die Behörden aus rechtlichen Gründen ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.