Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Corona-Proteste in DeutschlandEine «Querdenker»-Partei sucht ihre Chance

Aufstrebende Kleinpartei mit Hang zu militanter Esoterik: Anhängerinnen und Anhänger der «Basis» demonstrierten im vergangenen März in Mainz.
Weiter nach der Werbung
Hat einen Aufnahmeantrag gestellt: Der «Babylon Berlin»-Star Volker Bruch lehnt Schutzmasken ab und wirkte auch bei der satirischen Kunstaktion «#allesdichtmachen» gegen die aktuelle Corona-Politik mit.

Club von Esoterikerinnen und Heilpraktikern

Ziemlich offen nach rechts

Die Stimmung in der Szene ist mies

16 Kommentare
Sortieren nach:
    E. Baumann

    Ziemlich lächerlich solche Bewegungen. Aber lasst sie doch demonstrieren, die werden nur belächelt. Ernst kann man die nicht nehmen.