Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Meinung zu Joe Biden und Papst FranziskusEine neue Allianz zwischen Washington und Rom

Joe Biden pflegt zur Messe zu gehen – wie hier Anfang Januar in seiner Heimatstadt Wilmington im Bundesstaat Delaware – und bekennt, dass der Glaube seine Politik beeinflusse.
Weiter nach der Werbung

Der Papst als Anti-Trump

Die katholischen Bischöfe trauen Joe Biden nicht, weil er das Nein der Kirche zu Abtreibung, Ehe für alle und «Gender-Ideologie» politisch nicht umsetzen mag.

12 Kommentare
Sortieren nach:
    Guido Lima

    Der eine soll seinen Job als Politiker machen und der andere zu seinen Schäfchen schauen. Aber zusammen geht schon gar nicht. Denn wenn sich der Politiker mit einem Sektenführer zusammen tut kommt es nicht gut.