Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kopf des TagesEine Mutter liest dem Parlament die Leviten

Weiter nach der Werbung

Das Problem ist strukturell

Sozialarbeiterin, Politikerin, Mutter: Linda De Ventura wehrt sich dagegen, wegen ihres Vielfachengagements als Rabenmutter bezeichnet zu werden.

Mit dem Kind ins Parlament?

Sie muss sich viel anhören

45 Kommentare
Sortieren nach:
    Hoppler Karl

    Ist doch eine Frage der Organisation. Wo sind da Grosi, Opa, Freundinnen. Wir hatten immer ein Au-Pair.