Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

ZoomEine Kultur wird verschrottet

Mount Morris, Michigan, USA: Autos stehen vor Beginn eines «Demolition Derby» am Start aufgereiht.
Kyle Kortier reibt sich den Dreck aus dem Gesicht, nachdem er soeben ein Rennen gewonnen hat.
Jackson, Michigan, USA: Dustin Mehan aus Jackson war Teilnehmer eines Rennens in seiner Stadt.
Weiter nach der Werbung
Corunna, Michigan, USA: Robert und Nathan Miller, die Organisatoren der Veranstaltung, inspizieren eines der teilnehmenden Fahrzeuge.
Fahrer Chase Steek gibt seinen Freunden ein Zeichen, dass es ihm gut geht. Sein Freund trägt die Türe seines Autos, aus welchem ihn die Feuerfehr befreien musste.
Jackson, Michigan, USA: Teilnehmerin Jody Davis aus Jackson hat ihr Rennauto zusammen mit ihrem Mann gebaut.
Jackson, Michigan, USA: Kyle Kortier überholt Rodeger Kanpp während eines Rennens.
Sandusky, Michigan, USA: Teilnehmerin Jordan Curtis aus New Haven wartet zusammen mit ihren zwei Brüdern auf den Beginn eines Rennens. Sie gewann danach die erste Runde und qualifizierte sich für das Finale, wo sie den vierten Platz belegte.
3 Kommentare
Sortieren nach:
    Georges

    Es ist noch nicht zu Ende. Der Verbrenner lebt. Man sehe sich Vergleiche mit Hybrid & Co. an. Der Diesel gewinnt immer. V6-8 sind natürlich tabu. Dürfen wir gemeinsam weinen?