Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spektakulärer Fund im KleinbaselArchäologen legen kopflose, reiche Frau frei

Diese goldene Scheibenfibel fanden Basler Archäologen in einem Frauengrab des 7. Jahrhunderts in der Riehentorstrasse. Die Schmucksteine stammen aus Indien und zeugen von den damaligen Handelsbeziehungen. 

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin