Zum Hauptinhalt springen

FCB im CupfinalEine Frage der Qualität

Der FC Basel beendet die Saison 2019/20 ohne einen Titel. Auch, weil Torhüter Djordje Nikolic im Cupfinal gegen die Young Boys nicht auf der Höhe des Geschehens ist und in der Offensive beste Chancen ungenutzt bleiben.

Sah bei einem der beiden FCB-Gegentore ganz schlecht aus – Goalie Djordje Nikolic.
Sah bei einem der beiden FCB-Gegentore ganz schlecht aus – Goalie Djordje Nikolic.
Foto: Claudio de Capitani (Freshfocus)

Wieder ein «Bock», wieder in einem wichtigen Spiel. Als Djordje Nikolic in der 89. Minute des Schweizer Cupfinals Marvin Spielmanns 25-Meter-Schuss passieren lässt, werden Erinnerungen wach. Ja, bereits vor wenigen Tagen im Europa-League-Viertelfinal gegen Schachtjor Donezk war es der Schlussmann des FC Basel, der in der Startphase daneben griff und Rotblau deswegen früh in Rückstand geriet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.