Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Positiver Effekt in SchwedenEine finanzielle Belohnung führt zu mehr Impfungen

Lassen sich Unentschlossene durch Belohnungen zum Impfen überreden? Patrick Mathys vom Bundesamt für Gesundheit verteilt Kuchen auf dem Bundesplatz in Bern (19. Juli 2021).
Weiter nach der Werbung

21 Franken reichten in Schweden schon

«Die Gutscheine in der Schweiz könnten ebenfalls einen Effekt auf Unentschlossene haben.»

Armando Meier, Verhaltensökonom

«Nudges» zeigen kaum Wirkung

35 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Stauffacher

    Wieso sollte man nicht direkt 100.00 zahlen für diejenigen die sich dafür impfen lassen würden?

    Die Impfung selbst kostet ja das 10-fache. Und das ist sicher günstiger als jede andere Motivationsmassnahme und kostet auch nur im 'Erfolgsfall'.

    Ich sehe darin auch keinerlei Nachteil für diejenigen die sich ohne Geld impfen lassen haben.

    Ist ja jedem frei gestellt, für wieviel man sich prostituiert, oder ob man es gratis macht.

    Und für diejenigen die sich nicht impfen lassen möchten wird sowieso nichts den Entscheid ändern.