Zum Hauptinhalt springen

Erste glutenfreie Bäckerei der SchweizEine Berner Backstube mit besonderem Mehl

Zöliakie-Diagnosen sind häufiger geworden. Selbst davon betroffen, eröffnet Jovana Beslac eine glutenfreie Bäckerei im Berner Mattenhof-Quartier.

Kurz vor der Neueröffnung: Unternehmerin Jovana Beslac in ihrem noch leeren Verkaufslokal.
Kurz vor der Neueröffnung: Unternehmerin Jovana Beslac in ihrem noch leeren Verkaufslokal.
Foto: Raphael Moser

Wenige Tage vor der Eröffnung sind letzte Umbauarbeiten im Gange, die Backstube ist aber schon in Betrieb. Geschäftsführerin Jovana Beslac kommt mit zwei Süssgebäcken und einer Lauchquiche, noch warm, aus dem Untergeschoss nach oben. Heute Samstag öffnet die erste Bäckerei der Schweiz, die ausschliesslich glutenfreie Ware produziert, gegenüber vom Coop im Berner Mattenhof-Quartier.

Jovana Beslac verträgt kein Gluten. Deshalb konnte sie schon als Kind an Geburtstagen nie von der Torte kosten und bekam stattdessen jedes Mal Fruchtsalat. «Ich esse in meinem Leben nie mehr einen Fruchtsalat», beschloss sie, und hält sich noch heute dran. Zöliakie ist ein ständiger Begleiter, gezwungenermassen werde man zum Sonderfall, was ihr nicht gefiel. Dann, einmal in den Ferien in Milano, stand sie vor einer glutenfreien Bäckerei – und hätte am liebsten den Laden leer gekauft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.