Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Neues AlbumEin Singer-Songwriter mit Baselbieter Mundartsongs, die nicht peinlich sind

«Der eigene Dialekt ist das, was einem absolut am nächsten ist, das Intimste»: Flavian Graber vor seinem Musikstudio in Basel.
Weiter nach der Werbung

Kitsch und Brutalität

Pandemie verlängert Leben der Band

Fragen, die das Leben stellt