Zum Hauptinhalt springen

Analyse zu Italiens Regierungskrise Ein Duell um Macht und Milliarden

List und Taktik: Matteo Renzi und der italienische Premier Giuseppe Conte (im Hintergrund).

«Wir machen ‹catenaccio›»

Der unbeliebte Renzi

Matteo Renzi fungiert als Aufrüttler eines gemächlich dahinsegelnden, zusehends ideenlosen Kabinetts.»

11 Kommentare
    Ralf Schrader

    'Es geht darin auch um die Zukunft des ganzen Landes.'

    Nein, um die des Staates. Politiker sind keine Landwirte.