Zum Hauptinhalt springen

Neues BilderbuchEin Dino als Retter in der Not

Ein kleiner Hund erlebt im nächtlichen Basel Abenteuer und wahre Freundschaft.

Der Welpe Donny erlebt mit seinem neuen Freund nächtliche Abenteuer.
Der Welpe Donny erlebt mit seinem neuen Freund nächtliche Abenteuer.

Erst kürzlich ist ihr Sachbuch mit Porträts über alte Menschen erschienen, nun legt die Basler Autorin Mena Kost mit einem Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren nach und beweist so ihre erzählerische Vielseitigkeit. «Dino und Donny» erzählt die Geschichte eines kleinen Hundewelpen, der dank der Hilfe eines Dinosauriers sein Herrchen wiederfindet. Leserinnen und Leser aus Basel werden sofort erkennen, wo die Geschichte spieltim Park im Grünen und in der Stadt selber. Kost hat damit offenbar den Nerv der lokalen Leserschaft getroffen – das Buch steht jedenfalls bei Bider und Tanner an erster Stelle der Kinderbuch-Bestseller.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.