Zum Hauptinhalt springen

Sieg in St. GallenEin Abend voller Schlagzeilen

Die Basler bezwingen mit einem abgeklärten Auftritt den FC St. Gallen 5:0 und setzen damit ein starkes Ausrufezeichen. Den Anschluss an das Spitzenduo hat Rotblau damit in der Tabelle wieder herstellen können.

Spitzenspiel vor Spitzenkulisse – und mit dem deutlich besseren Ende für den FC Basel.
Spitzenspiel vor Spitzenkulisse – und mit dem deutlich besseren Ende für den FC Basel.
Foto: Daniela Frutiger (Freshfoocus)

Bereits vor dem Anpfiff sorgte der FC Basel für Schlagzeilen. Da war die Nachricht, dass ein Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Da war aber auch die Nachricht aus dem Berner Oberland, dass nach dem Erfolg des FC Thun über Servette die Basler vier Runden vor Meisterschaftsende die Gewissheit haben, dass sie die Super-League-Saison 2019/20 mindestens auf Rang drei abschliessen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.