Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Coronakrise bei Swiss-SchwesterEdelweiss-Piloten sagen Ja zu Sparpaket

Die Verhandlungsergebnisse werden nun den Edelweiss-Piloten vorgestellt und der Abstimmungsprozess gestartet.
Weiter nach der Werbung

SDA

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Alfredo Ross

    Also wenn ich richtig verstehe, zuerst das Mittel der Kurzarbeit bei vollem Lohn ganz ausschöpfen...und wenn dort keine Beiträge mehr erhältlich sind, statt Entlassung paar Tage weniger Ferien und Teilzeit (bei weniger Lohn da Teilzeit oder Prozentual ist nicht klar ersichtlich) ? Ja, diesem Deal würde ich auch sehe gerne zustimmen, denke ciele Selbsständige und Gastro Arbeiter auch... Unglaublich, die Gewerkschaften der Airlines... ein Pilot muss mittlerweile nicht viel mehr können als ein Busschauffeur, trotzdem wird diese Bastion wo auch immer möglich geschützt, siehe Swiss, etwa 500 mio Gewinn in den letzten Jahren, jetzt muss man sicherstellen das Löhne der Piloten die nicht im Einsatz sind mit Kurzarbeit gedeckt wird und zu 100 Prozent bezahlt (die welche über 12 tausend im Monat verdienen, s. Tagi andere ausgabe). Irgend erwas löuft falsch...