Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Katastrophe in SüdkoreaMassenpanik bei Halloween-Feier in Seoul

In einer engen Gasse im Itaewon-Viertel von Seoul kam es zur Katastrophe.

Bisher keine Informationen über Schweizer Opfer

Das Massenunglück ereignete sich Augenzeugenberichten zufolge, als es am Vorabend von Halloween in einer engen, leicht absteigenden Gasse in dem viel besuchten Viertel Itaewon zu einem extremen Gedränge kam.
Insgesamt hätten die Einsatzkräfte versucht, mehr als 50 Menschen wiederzubeleben, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap.
Grossaufgebot an Sanitäterinnen und Feuerwehr: Mehr als 140 Rettungsfahrzeuge waren vor Ort.

afp/sda