Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dreamliner in Zürich, Australian Open und Barack Obama

In Melbourne startet mit dem Australian Open das erste der vier Grand-Slam-Turniere des Jahres. Der US-Amerikaner John Isner (ATP 13) musste seine Teilnahme wegen einer Knieverletzung bereits absagen. Roger Federer wird in diesem Jahr nach einer fast zweimonatigen Pause ohne Vorbereitungsturnier in die Australien Open einsteigen.  Im Bild: Roger Federer während des Trainings in der Rod Laver Arena in Melbourne. (11. Januar 2012)
1 / 5