Dossier: Die überlastete Osttangente

90'000 Fahrzeuge passieren die Basler Osttangente pro Tag. Die Kapazitätserweiterung ist ein wichtiges Projekt für die Region.


News

Rheintunnel: Bund zahlt nur die Basisvariante

Vom etwa 1,4 Milliarden Franken teuren Rheintunnel, der die überlastete Basler Osttangente erweitern soll, bezahlt der Bund nur die Basisvariante. Erweiterungen muss der Kanton mittragen. Mehr...

Auch Birsfelden hofft auf den Rheintunnel

Vom Bau der Basler Umfahrung würde die verkehrsgeplagte Gemeinde profitieren. Die Gemeinde pocht deshalb darauf, dass der Tunnelzubringer eine separate Ausfahrt für Birsfelden umfasse. Mehr...

Eigentlich müsste Basel den Verkehr reduzieren

Die Erweiterung der Osttangente unter dem Rhein hindurch wird Mehrverkehr anziehen – das Stadtnetz muss das kompensieren. Die dazu nötigen Massnahmen würden weh tun. Mehr...

Bund schlägt Rheintunnel zur Entlastung der A2 vor

Die Ausbau-Pläne für die Basler Osttangente sind um eine Variante reicher: Der Bund schlägt den Bau eines Transittunnels zwischen Birsfelden und Kleinhüningen vor. Die bestehende Osttangente soll zur Stadtautobahn werden. Mehr...

Seilziehen um Ausbau der Osttangente

Wirtschafts- und Verkehrsverbände lehnen den «Wessel’schen Bypass» für die Osttangente ab und fordern den Basler Baudirektor zum Handeln auf. Die Erweiterung dürfe nicht weiter hinausgezögert werden. Mehr...

Interview

«Es braucht leistungsfähige Autobahnen»

Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) spricht im BaZ-Interview über den Rheintunnel und Kritik an seiner Verkehrspolitik. Mehr...

«Für uns dauert diese Lösung viel zu lange»

Die Verkehrsdirektoren der beiden Basel, Sabine Pegoraro und Hans-Peter Wessels, sowie Astra-Direktor Rudolf Dieterle über den neuen Entlastungsvorschlag der Osttangente. Mehr...

«Zwei bis vier Stunden Stau pro Tag»

Der Ausbau der Osttangente stelle die Behörden vor grosse Herausforderungen, sagt der Basler Tiefbauamt-Chef Roger Reinauer. Aber die Lösung des Problem ist dringlich. Mehr...

«Wir machen keine Politik mit Baustellen»

Für Autofahrer in Basel nerviger Alltag: Gesperrte Hauptverkehr­s­achsen, aufgerissene Trottoirs und Baustellen führen zu Staus. Bei der Sanierung der Osttangente könnte es noch schlimmer werden. Mehr...

Hintergrund

Der Verkehrsverhinderer

Der ehemalige AKW-Aktivist Peter Scholer trug im Fricktal dazu bei, dass der Verkehr auf der Basler Osttangente täglich zum Stillstand kommt. Mehr...

Wenn die Basler zögern, könnte das Rheintunnelprojekt scheitern

Im Vorfeld des Baus braucht es einen klaren politischen Willen und eine Einigung darüber, wer dafür bezahlen muss. Ansonsten droht eine Rückstufung durch das Astra. Mehr...

Die verhinderte Umfahrung von Basel

Die A98 könnte einen Teil des Verkehrs durch Basel aufnehmen. Verhindert wurde dies damals von den Nordwestschweizer Kantonen. Auf deutscher Seite ist man hingegen durchaus für eine Nutzung der Strasse als Umfahrung. Mehr...





Rheintunnel: Bund zahlt nur die Basisvariante

Vom etwa 1,4 Milliarden Franken teuren Rheintunnel, der die überlastete Basler Osttangente erweitern soll, bezahlt der Bund nur die Basisvariante. Erweiterungen muss der Kanton mittragen. Mehr...

Auch Birsfelden hofft auf den Rheintunnel

Vom Bau der Basler Umfahrung würde die verkehrsgeplagte Gemeinde profitieren. Die Gemeinde pocht deshalb darauf, dass der Tunnelzubringer eine separate Ausfahrt für Birsfelden umfasse. Mehr...

Eigentlich müsste Basel den Verkehr reduzieren

Die Erweiterung der Osttangente unter dem Rhein hindurch wird Mehrverkehr anziehen – das Stadtnetz muss das kompensieren. Die dazu nötigen Massnahmen würden weh tun. Mehr...

Bund schlägt Rheintunnel zur Entlastung der A2 vor

Die Ausbau-Pläne für die Basler Osttangente sind um eine Variante reicher: Der Bund schlägt den Bau eines Transittunnels zwischen Birsfelden und Kleinhüningen vor. Die bestehende Osttangente soll zur Stadtautobahn werden. Mehr...

Seilziehen um Ausbau der Osttangente

Wirtschafts- und Verkehrsverbände lehnen den «Wessel’schen Bypass» für die Osttangente ab und fordern den Basler Baudirektor zum Handeln auf. Die Erweiterung dürfe nicht weiter hinausgezögert werden. Mehr...

Basler Politiker wollen unten durch

Nach Leuthards Kritik an Wessels schliessen sich überraschend die Reihen hinter dem Verkehrsdirektor Politiker von rechts bis links sprechen sich für eine unterirdische Osttangente aus. Mehr...

Doris Leuthard rüffelt Wessels

Der Basler Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels verzögere den Ausbau der Osttangente, kritisiert die Bundesrätin. Das ewige Hin und Her in Basel müsse ein Ende haben. Mehr...

Verzögerung beim Osttangente-Entscheid

Die technischen Abklärungen beim Bund für eine Tunnelvariante erweisen sich als komplizierter als angenommen. Mehr...

«Es braucht leistungsfähige Autobahnen»

Bau- und Verkehrsdirektor Hans-Peter Wessels (SP) spricht im BaZ-Interview über den Rheintunnel und Kritik an seiner Verkehrspolitik. Mehr...

«Für uns dauert diese Lösung viel zu lange»

Die Verkehrsdirektoren der beiden Basel, Sabine Pegoraro und Hans-Peter Wessels, sowie Astra-Direktor Rudolf Dieterle über den neuen Entlastungsvorschlag der Osttangente. Mehr...

«Zwei bis vier Stunden Stau pro Tag»

Der Ausbau der Osttangente stelle die Behörden vor grosse Herausforderungen, sagt der Basler Tiefbauamt-Chef Roger Reinauer. Aber die Lösung des Problem ist dringlich. Mehr...

«Wir machen keine Politik mit Baustellen»

Für Autofahrer in Basel nerviger Alltag: Gesperrte Hauptverkehr­s­achsen, aufgerissene Trottoirs und Baustellen führen zu Staus. Bei der Sanierung der Osttangente könnte es noch schlimmer werden. Mehr...

Der Verkehrsverhinderer

Der ehemalige AKW-Aktivist Peter Scholer trug im Fricktal dazu bei, dass der Verkehr auf der Basler Osttangente täglich zum Stillstand kommt. Mehr...

Wenn die Basler zögern, könnte das Rheintunnelprojekt scheitern

Im Vorfeld des Baus braucht es einen klaren politischen Willen und eine Einigung darüber, wer dafür bezahlen muss. Ansonsten droht eine Rückstufung durch das Astra. Mehr...

Die verhinderte Umfahrung von Basel

Die A98 könnte einen Teil des Verkehrs durch Basel aufnehmen. Verhindert wurde dies damals von den Nordwestschweizer Kantonen. Auf deutscher Seite ist man hingegen durchaus für eine Nutzung der Strasse als Umfahrung. Mehr...

Stichworte

Autoren

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.



© baz.online