Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Doch keine Eurolöhne für Grenzgänger

«Man darf ja auch ab und zu eine Idee haben, welche sich dann nicht durchsetzen lässt», verteidigt Straumann-Chef Marco Gadola seinen Eurolohn-Vorschlag. (Archivbild: Keystone)

Kompromissbereite Lieferanten

SDA/thu