Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Youtube experimentiert mit Gratisfilmen

In den USA kann man auf Youtube nun gratis Filme schauen. Wie Adage berichtet, hätte der Videodienst rund 100 Filme ins Angebot aufgenommen. Im Sortiment befinden sich Filme wie «Zookeeper», «Agent Cody Banks», aber auch Klassiker wie «Terminator» oder «Rocky». Wie der Deal von Youtube mit den Filmstudios aussieht und wie die Werbeeinnahmen verteilt werden, wollten die Unternehmen nicht sagen. Das Angebot an Gratisfilmen soll allerdings ausgebaut werden, teilte Youtube dem Fachmagazin mit.
Die App des sozialen Netzwerks Tumblr ist aus Apples App Store verschwunden, wie The Verge berichtet. Gründe sind aktuell keine zu erfahren. Auf der eigenen Website informiert Tumblr aber regelmässig über den Stand der Dinge. Allerdings auch ohne konkrete Informationen zu liefern. Wer die App bereits installiert hat, ist von den aktuellen Problemen nicht betroffen. Im Februar hat Apple die Messaging-App Telegram kurzzeitig aus dem Store geworfen. Später wurde bekannt, dass über die App Kinderpornografie verteilt wurde.
1 / 2