Zum Hauptinhalt springen

Zu schön, um wahr zu sein?

Fünf Millionen Mal wurde der längste Basketballwurf der Welt schon angeklickt.

Quelle: Youtube

Vor sieben Monaten wurde der «World's Longest Basketball Shot» auf Youtube veröffentlicht. Seither wurde der Clip nicht weniger als fünf Millionen Mal angeklickt. Im Internet tobt seither eine Baskettballdebatte um die Frage: Ist so ein Wurf wirklich möglich, oder handelt es sich hier um ein Fake-Video? Die Frage kann wohl nie ganz schlüssig beantwortet werden: Eine von der Zeitung «Daily Mail» in Auftrag gegebene Analyse kommt zum Schluss, dass es zumindest keinen Beweis für eine Fälschung gibt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch