Zum Hauptinhalt springen

Stadtneurotiker trifft auf Rapper

Wenn die Rap-Grössen Kanye West und Jay-Z gemeinsame Sache machen, kommt ein Song namens «Niggas in Paris» heraus, und wenn diese Bildmaterial für ihren Videoclip benötigen, behändigen sie sich aus dem Fundus Woody Allens. Alles klar? Anschauen!

Woody Allens Film «Midnight in Paris» ist übrigens vierfach für die Oscars nominiert: Für die beste Regie, das beste Drehbuch, als bester Film und für das beste Szenenbild. Ein Grund mehr, darüber zu rappen?

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch