Zum Hauptinhalt springen

Pisten-Flitzer springt 50-Meter-Salto

Zum Abschluss des Winters zeigt ein Freestyle-Skifahrer einen monströsen Frontflip. Passend zum warmen Wetter ohne Kleider.

Zum Winterende fand am Fuss des Nebelhorns in Deutschland ein Freestyle-Wettkampf für Skifahrer statt. Ins Auge stach dabei Teddy Berr. Der Österreicher sprang einen Vorwärts-Salto über eine Distanz von 50 Meter. Dabei trug er lediglich Skischuhe und Brille. Trotz Sturz bei der Landung fuhr der Flitzer scheinbar unverletzt davon.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch