Zum Hauptinhalt springen

Pfui, Christina Aguilera!

Die Sängerin hatte kürzlich nicht nur einen Auftritt, sondern auch einen überflüssigen Kaugummi. Wie sie den losgeworden ist? Sehen Sie selbst.

Zugegeben, Christina Aguilera war in der Zwickmühle. Da sollte sie bei einem Auftritt anfangen zu singen und dann war da dieser dumme Kaugummi. Wohin damit? Unter den Stuhl kleben? Nein, es schauen zu viele Leute zu. An den Mikrofon-Ständer? Geht auch nicht, fällt zu sehr auf.

Frau Aguilera scheint für ein paar Sekunden nicht zu wissen, was sie tun soll. Sie überlegt und überlegt, bis sie plötzlich eine Erleuchtung hat, den Kaugummi aus den Mund holt und ihn einfach ins Publikum wirft. Hoffentlich hat der kleine Sohnemann nicht zugeschaut.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch