Zum Hauptinhalt springen

Das T-Shirt als Leinwand

Bilder können auch auf Textilien laufen lernen.

Das Künstler-Duo Rhett & Link hat sich etwas besonderes einfallen lassen. Mit Hilfe der Stop-Motion-Technik haben sie T-Shirts zum Leben erweckt. Das Resultat: der witzige Animationsfilm «T-Shirt War». Für ihren Trickfilm haben beide ihr T-Shirt je rund 100 Mal gewechselt.

Die originelle Idee liess sich natürlich auch kommerziell verwerten:

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch