Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gezwitscher über den Courts

Um es gleich vorwegzunehmen: Nein, Roger Federer twittert nicht. Dafür beschäftigt sich seine Frau Mirka auf der Tribüne oft mit ihrem Handy.
Entdeckte Twitter im vergangenen Sommer: Rafael Nadal, vor einem Match in sein Handy vertieft.
Rekordverdächtige 2,4 Millionen Follower: Serena Williams (rechts) zwitschert bald zum 10'000 Mal.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin