Zum Hauptinhalt springen

Wii bekommt einen Nachfolger

Der japanische Elektronikhersteller Nintendo hat für 2012 eine neue Version seiner erfolgreichen Spielkonsole angekündigt.

Der japanische Elektronikhersteller Nintendo hat für kommendes Jahr eine neue Version seiner erfolgreichen Spielkonsole Wii angekündigt. Einzelheiten über den Nachfolger gab das Unternehmen am Montag nicht bekannt. Ein funktionierendes Modell soll auf der Messe Electronic Entertainment Expo vom 7. bis zum 9. Juni in Los Angeles vorgestellt werden.

Seit der Markteinführung 2006 hat Nintendo 86 Millionen Exemplare der Wii verkauft. Die bewegungsempfindliche Steuerung der Konsole galt als revolutionär und wurde seitdem von anderen Elektronikunternehmen wie Microsoft und Sony nachgeahmt.

dapd/rek

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch